Beurteilen Sie den wahren Helligkeitsindex des elektronischen LED-Großbildschirms

einfarbiges LED-Display

Mit der Erhöhung der Frequenz von LED digitale Bildschirme in unseren Leben, Die Nachfrage nach Betrieb und Wartung der elektronischen digitalen LED-Videowand hat ebenfalls zugenommen. Die Qualität der auf dem Markt verkauften LED-Leuchtstofflampen für LED-Wände ist ebenfalls ungleichmäßig, und die Helligkeit ist nicht garantiert. Viele der Leuchtdioden mit der Helligkeit 1400-1600MCD in verschiedenen Geschäften können die markierte Helligkeit nicht erreichen, so sind sie schlampig. Das Phänomen täuscht die Verbraucher. Die meisten Menschen sind nicht in der Lage, die Helligkeit der LED-Leuchtstoffröhre zu bestimmen. Deshalb, Die Kaufleute sagen, dass die Helligkeit die Helligkeit ist. Die Größe der Helligkeit ist nicht je größer desto besser, aber nach Kundenwunsch, Die entsprechende Helligkeit führt zu unerwarteten Ergebnissen.

1. So identifizieren Sie die Helligkeit des elektronischen LED-Bildschirms?

1. Machen Sie es sich selbst, um ein 3-V-Gleichstromnetzteil herzustellen, das einfach an die Leuchtdioden angeschlossen werden kann, vorzugsweise mit Batterien. Sie können Batterien mit zwei Tasten verwenden, Legen Sie sie in ein kleines Plastikrohr und führen Sie zwei Sonden als positive und negative Ausgänge aus. Das Ende wird direkt in einen Schalter mit Splitter gemacht. Bei Verwendung, Die positiven und negativen Sonden entsprechen den positiven und negativen Sonden der Leuchtdiode. Am negativen Stift, Halten Sie den Schalter am Ende gedrückt, und die leuchtende Röhre wird Licht emittieren.

2. Zweitens, Kombinieren Sie einen Fotowiderstand und ein Digitalmultimeter, um ein einfaches Lichtmessgerät zu bilden. Führen Sie den Fotowiderstand mit zwei dünnen Drähten und verbinden Sie sie direkt mit den beiden Stiften des Digitalmultimeters. Das Multimeter befindet sich in der 20K-Position (abhängig vom Fotowiderstand, Versuchen Sie, den Messwert so genau wie möglich zu gestalten). Es ist zu beachten, dass der gemessene Wert tatsächlich der Widerstandswert des Fotowiderstands ist, Je heller das Licht, Je kleiner der Wert.

3. Nehmen Sie eine LED-Leuchtdiode und beleuchten Sie sie mit dem oben genannten 3-V-Gleichstrom. Der lichtemittierende Kopf ist der lichtempfindlichen Oberfläche des angeschlossenen Fotowiderstands zugewandt und nahe daran. In diesem Moment, Das Multimeter liest, um die Helligkeit der LED zu unterscheiden.

2. Die Helligkeitsunterscheidungsstufe bezieht sich auf die Helligkeitsstufe des Bildes von der dunkelsten bis zur weißesten, die das menschliche Auge unterscheiden kann.

Die Graustufe des elektronischen LED-Bildschirms ist sehr hoch, was erreichen kann 256 oder auch 1024. jedoch, aufgrund der begrenzten Empfindlichkeit des menschlichen Auges gegenüber Helligkeit, Diese Graustufen können nicht vollständig erkannt werden. Das heißt, Es ist möglich, dass viele benachbarte Graustufen des menschlichen Auges gleich aussehen. Außerdem, Die Unterscheidungsfähigkeit der Augen variiert von Person zu Person. Für den Bildschirm, Je höher der Grad der Erkennung des menschlichen Auges, desto besser, denn das angezeigte Bild ist schließlich für die Menschen sichtbar. Je mehr Helligkeitsstufen das menschliche Auge unterscheiden kann, Je größer der Farbraum des Displays, und je größer das Potenzial für die Anzeige von satten Farben. Die Helligkeitsunterscheidungsstufe kann mit einer speziellen Software getestet werden. Allgemein, Der Bildschirm kann erreichen 20 Ebenen oder mehr, auch wenn es ein gutes Niveau ist.

3. Anforderungen an Helligkeit und Betrachtungswinkel:

Die Helligkeit des elektronischen LED-Vollfarbbildschirms in Innenräumen muss über 800 cd / m2 liegen, Die Helligkeit des Vollfarbbildschirms im Freien muss über 1500 cd / m2 liegen, um den normalen Betrieb des Displays zu gewährleisten, Andernfalls wird das angezeigte Bild nicht klar, da die Helligkeit zu niedrig ist. Die Größe der Helligkeit wird hauptsächlich von der Qualität des LED-Chips bestimmt. Die Größe des Betrachtungswinkels bestimmt direkt die Anzahl der elektronischen LED-Bildschirme, Je größer desto besser. Der Betrachtungswinkel wird hauptsächlich durch das Matrizenpaket bestimmt.

Es ist sehr wichtig, die Helligkeit des elektronischen LED-Bildschirms zu bestimmen. Die aktuellen Helligkeitsanforderungen des elektronischen LED-Bildschirms für die Stadtbeleuchtung, oder neue Vorschriften, Die Helligkeit des LED-Bildschirms ist zu hoch, Dies wird den Anwohnern in der Nähe Probleme bereiten. Um schlechte Reaktionen zu vermeiden, Dies setzt voraus, dass Unternehmen über einschlägiges Fachwissen verfügen, wenn sie elektronische LED-Bildschirme anpassen und warten.

× Womit kann ich Ihnen behilflich sein?